Zeitwirtschaft: Zeiterfassung und Zeitverarbeitung

Erfassen und Auswerten

Arbeitszeiten können dezentral erfasst und zentral ausgewertet werden.

Arbeitszeitmodellunabhängig

Das System ist einsetzbar für Monatsarbeitszeiten, Gleitzeiten, Schichtarbeit. Es verarbeitet auch Urlaubs- und Krankheitszeiten.

Bearbeitung aller Informationen über Zeitpläne

Durchgängige Daten schaffen Transparenz: das System erlaubt so nicht  nur Planungen und Auswertungen sondern auch die Weiterleitung an Lohn- /Gehaltsabrechnungssysteme.

Integration zwischen SAP R/3 und SIPORT

Die von SAP zertifizierte Schnittstelle zwischen SAP R/3 und SIPORT erlaubt die Übertragung  von Personaldaten aus SAP R/3 an SIPORT und die Übermittlung von Zeitdaten von SIPORT an SAP R/3.

Problemlose Umsetzung individueller Settings

Durch frei programmierbare Tools zur Umsetzung und Berechnung Ihrer spezifischen Anforderungen (z. B. Urlaubsregelungen, Pausenzeiten, usw.), erhalten Sie genau die Lösung, die Sie brauchen.

Web-Client/Workflow-Modul

Dieses Modul erlaubt den Zugriff, die Eingabe oder Änderung von Arbeitszeiten von jedem beliebigen Ort aus.


$( document ).ready(function() { $('#nwa_tb_button_1 .layer').remove(); $('#nwa_tb_button_1 .opener').hover(function() { $(this).css("background-position","0 0") }); $('#nwa_tb_button_1 .opener').click( function() { $(this).css("background-color","transparent"); window.open('https://www.siemens.com/bt/contact'); return false; }); });