Tools

Kempinski Palace, Portorož, Slowenien

Integrierte Hotellösung spart Kosten

Kunde

Das Luxushotel Kempinski Palace Portorož ist das erste 5-Sterne-Hotel in Slowenien. Das Hotel bietet 180 Zimmer sowie verschiedene Luxussuiten. Der historische Teil des Hotels wurde öfters renoviert, der Neubau bei der Wiedereröffnung 2008 eingeweiht. Die Istrabenz Gruppe war Investor der Renovierung.

Kempinski Palace, Portorož, Slowenien

Anforderungen

Beim Gebäudemanagement suchte der Investor nach einer integrierten Hotellösung, die einen effizienten, kostensparenden Energieeinsatz, höchstmögliche Sicherheit und perfekten Komfort für Gast und Servicepersonal verbindet.

Lösung

Siemens lieferte eine integrierte Hotellösung mit Raumautomation und Energiemanagement, Zimmerzutrittskontrolle, Gästezimmermanagement sowie Personal- und Servicemanagement. Die intelligente Raumautomation schafft ein optimales Raumklima bei hoher Bedienfreundlichkeit und Komfort. Das flexible Gebäudemanagementsystem aus Desigo PX und Desigo Insight integriert die beiden Heizwerke des Hotels, die Ventilatorkonvektoren, die Stromversorgung und Hotelsysteme wie HLK, EIB-Beleuchtung, Kälteanlagen, Schwimmbecken, Aufzüge und Verbrauchsmessungen.

Nutzen

Das Gast- und Gebäudemanagement-System wurde speziell für das Hotelgewerbe entwickelt. Die integrierte Hotellösung überzeugt durch Komfort, umfassende Funktionalität und der effizienten Integration unterschiedlicher Gewerke und Dienstleistungen. Das skalierbare System mit Raumautomation bietet ein Maximum an Komfort für den Gast und spart zugleich Energie.

Fakten

  • Integrierte Hotellösung mit Gebäudemanagementsystem Desigo

  • Raumautomation mit 220 Steuerungseinheiten

  • Desigo integriert die Heizwerke, die Ventilatorkonvektoren, die Stromversorgung und Hotelsysteme wie HLK, EIB-Beleuchtung, Kälteanlagen, Schwimmbecken, Aufzüge und Verbrauchsmessungen

  • Hoher Komfort, Sicherheit und niedrigere Energiekosten

  • Keycards sind Ausweis, Zimmerschlüssel und Zahlungsmittel

  • Einfache Anbindung der integrierten Hotellösung an bestehende oder neue Property Management Systeme (PMS)



$( document ).ready(function() { $('#nwa_tb_button_1 .layer').remove(); $('#nwa_tb_button_1 .opener').hover(function() { $(this).css("background-position","0 0") }); $('#nwa_tb_button_1 .opener').click( function() { $(this).css("background-color","transparent"); window.open('https://www.siemens.com/bt/contact'); return false; }); });