MVL661..-..

Stetige Kältemittelventile mit Magnetantrieb, PS45, hermetisch dicht, für Sicherheitskältemittel

Artikel-Nr. BPZ:MVL661..-..

Artikel-Nr. BPZ:MVL661..-..

Hermetisch dichte Durchgangsventile zur stetigen Leistungsregelung von Kältemaschinen und Wärmepumpen.

  • Expansions-, Heissgas- und Saugdrosselapplikationen in einem Typ

  • PS45, Edelstahlausführung mit Innenlötanschluss

  • Integrierte Leistungselektronik mit präziser Stellungsrückmeldung

  • Für Sicherheitskältemittel wie R22, R134a, R404A, R407C, R410A, R507 sowie R744 (CO2). Nicht verwendbar für brennbare Kältemittel.

Zusatzinformation

Das MVL661..-..-Ventil kann in der Gerätekombination PolyCool für Überhitzungsregelung oder SAPHIR für Kaltwassersatz-Regelungen eingesetzt werden.

Es ersetzt die Ventile M2FS..LX.., M2FE..L.. und MVL661.25.

MVL661..-.. sind UL approbiert.

ASR61: Anschlussgehäuse als Ersatz bei einem Defekt der Ventilelektronik.

Attribut

Wert

PN-Stufe

---

Betriebsspannung

AC 24, DC 20...30 V

Leistungsaufnahme

22 VA

Stellsignal

DC 0...10, DC 2...10, DC 0...20, DC 4...20 V

Stellzeit

< 1 s (faulty format)

Notstellfunktion

A->AB geschlossen

Stellungsrückmeldung

DC 0...10, DC 2...10, DC 0...20, DC 4...20 V

Schutzart

IP65

Umgebungstemperatur Betrieb

-25...55 °C

Montagelage

Stehend bis liegend

Betriebsdruck zulässig

4500 kPa

Leckrate

< 0,002 % des k<subscript>vs</subscript>-Werts (faulty format)

Mediumstemperatur

-40…120 °C

Ventilkennlinie

Linear

Hubauflösung ΔH/H100

1:1000

Werkstoff Ventilkörper

Stahl / CrNi Stahl

Werkstoff Innengarnitur

CrNi-Stahl/Messing

Produktvarianten