M3FB..LX..

Stetige Kältemittelventile mit Magnetantrieb‚ PS43, mit Lötanschluss, hermetisch dicht

Artikel-Nr. BPZ:M3FB..LX..

Artikel-Nr. BPZ:M3FB..LX..

Hermetisch dichte Regelventile zur stetigen Leistungsregelung von Kältemaschinen und zur Wärmerückgewinnung.

  • PS43 mit CrNi Stahl Lötanschlüsse

  • Für organische Sicherheitskältemittel wie R22, R134a, R404A, R407C, R410A, R507 etc. Nicht verwendbar für brennbare Kältemittel.

  • Anschlusselektronik ZM muss separat bestellt werden, siehe

Zubehör

Summary

Stetige Regelventile für Heissgasregelung ohne Elektronikgehäuse ZM...

Einsatz mit Staefa Reglern (Arbeitsbereich 4..8V)

Attribut

Wert

Betriebsspannung

AC 24 V

Stellsignal

DC 0...10, DC 4...20, DC 0...20 V

Stellzeit

< 1 s (faulty format)

Notstellfunktion

AB-> A geschlossen

Schutzart

IP54

Umgebungstemperatur Betrieb

-40...50 °C

Montagelage

Beliebig

Betriebsdruck zulässig

4300 kPa

Leckrate

< 0,05 % des k<subscript>vs</subscript>-Werts (faulty format)

Leckrate Bypass

< 0,5 % des k<subscript>vs</subscript>-Werts (faulty format)

Mediumstemperatur

-40…120 °C

Ventilkennlinie

Linear

Hubauflösung ΔH/H100

1:200

Werkstoff Ventilkörper

Stahl

Werkstoff Innengarnitur

CrNi-Stahl/Messing

Produktvarianten