RLA162

Raumtemperaturregler, AC 24 V, 2 Ausgänge DC 0…10 V

Artikel-Nr. BPZ:RLA162

Artikel-Nr. BPZ:RLA162

Elektronischer Regler zur direkten Montage in Räumen. Konfigurierbar für Heiz- und/oder Kühlanwendungen. Kann als Einzelregler oder zusammen mit Kanaltemperaturregler (RLM162, als Begrenzer) eingesetzt werden.

Anwendung:

Stetig wirkender Temperaturregler mit ein oder zwei Ausgangssignalen DC 0…10 V. Der RLA162 wird für die Regelung und Begrenzung der Raumtemperatur in kleineren HLK-Anlagen eingesetzt.

Folgende Geräte können angesteuert werden:

  • Antriebe von Heiz- oder Kühlventilen

  • Luftklappenantriebe

  • Stufenregler oder Stromventile für elektrische Heizung

  • Signalwandler

Eigenschaften:

  • Minimalbegrenzungseingang (Zulufttemperatur)

  • Witterungsführung mit Aussenfühler

  • Fernsollwertgeber aufschaltbar

  • P- oder PI-Verhalten (wählbar)

  • Servicebetrieb

  • Betriebsarten für Heizen und Kühlen

  • Sollwert-Umschaltung über externen Kontakt oder Schaltuhr


Attribut

Wert

Sparbetrieb

0...10 K

Anzeige

Keine

Befestigungsart

Schrauben

Betriebsspannung

AC 24 V

Frequenz

50/60 Hz

Leistungsaufnahme

2 VA

Sollwertkorrekturbereich

0...10 K

Sollwerteinstellbereich

8...30 °C

Regelkreise Anzahl

1

Analog-Eingänge Signal

LG-Ni1000, DC 0...10 V

Analog-Ausgänge
Anzahl

2

Analog-Ausgänge Signal

DC 0...10 V

Analog-Ausgänge Strom

Max. 1 mA

Digital-Eingänge Anzahl

1

Digital-Eingänge

Potentialfreies Eingangssignal

Digital-Eingänge Kontaktabfrage

DC 3...6, DC 6...15 mA

Digital-Ausgänge

-

Digital-Ausgänge Schaltspannung

-

Digital-Ausgänge Schaltstrom

-

Schutzart

IP30

Abmessungen (B x H x T)

97 × 114 × 43 mm