RVL480

Heizungsregler für 1 Heizkreis oder Kesseltemperaturregelung

Artikel-Nr. BPZ:RVL480

Artikel-Nr. BPZ:RVL480

Hauptfunktionen

Witterungsgeführte Vorlauftemperaturregelung, mit oder ohne Raumeinfluss. Bedarfsabhängige Kesseltemperaturregelung

Der Regler bietet 6 programmierte Anlagentypen.

Anlagentypen

  • Steuern eines Mischers einer Heizgruppe (Raumheizung)

  • Steuern eines Brenners (ein- oder 2-stufig)

  • Steuern eines Ventils im Primärrücklauf einer Heizgruppe mit Fernwärmeanschluss

  • Bedarfsabhängige Regelung (Vorregelung) eines Mischers / der Kesseltemperatur / eines Wärmetauschers (Wärmebedarfssignal über Datenbus)

Zusätzliche Funktionen

Der RVL480 bietet folgende Funktionen:

  • Anzeige von Istwerten, Parametern, Betriebszustand und Störungsmeldungen

  • Wochenprogramm mit 3 Heizphasen pro Tag

  • 2 zusätzliche Programme mit je 3 Schaltphasen pro Tag

  • Automatische Sommer-/Winter-Umschaltung

  • Ferienprogramm (bis 8 Ferienblöcke pro Jahr)

  • Optimierung der Ein- und Ausschaltzeiten gemäss Heizprogramm (mit oder ohne Raumeinfluss)

  • ECO-Automatik, abhängig von der Aussentemperatur und der Gebäudebauweise

  • Fernbedienungsmöglichkeit der Betriebsarten (über Raumgerät oder externen Kontakt)

  • Skalierbarer DC 0…10 V-Ausgang zur Weitergabe des Wärmebedarfs

  • Schnellabsenkung und Schnellaufheizung

  • Vorlaufsollwertvorgabe über externen Kontakt

  • Minimal- und Maximalbegrenzung der Vorlauftemperatur

  • Minimal- und Maximalbegrenzung der Rücklauftemperatur (gleitend/konstant)

  • Maximalbegrenzung der Raumtemperatur

  • Kommunikation mit anderen Geräten über Datenbus

  • Temperaturdifferenz-Begrenzung (DRT) für Fernwärmeanwendungen

  • Frostschutz und Pumpenschutz

  • Vorlauftemperaturalarm


Attribut

Wert

Betriebsspannung

AC 230 V

Frequenz

50 Hz

Leistungsaufnahme

7 VA

Relais-Ausgänge Schaltspannung

AC 24...230 V

Relais-Ausgänge Schaltstrom

2 A

Abmessungen (B x H x T)

144 x 144 x 113 mm