PXM20-E

Bediengerät mit BACnet auf IP

Artikel-Nr. BPZ:PXM20-E

Artikel-Nr. BPZ:PXM20-E

Das netzwerkfähige Bediengerät PXM20 ermöglicht eine homogene Bedienung auf Automationsebene der verschiedenen haustechnischen Anlagen. Das Gerät verfügt über eine Bedientastatur und hochauflösendes Display für Grafik und Textanzeige. Das PXM20 ist lokal oder dezentral für alle Anlagen einsetzbar, die über ein Netzwerk miteinander verbunden sind. Das Bediengerät kann entweder im Schaltschrank eingebaut werden oder auf eine modulare Automationsstation der Baureihe PXC..-U gesteckt werden.

Bedienfunktionen

Durch die übersichtlich angeordneten Funktions- und Schnellzugriffstasten ist eine fachgerechte Bedienung selbst durch ungeübte Benutzer gewährleistet. Unter anderem ermöglicht das Bediengerät die folgenden Bedienfunktionen:

  • Leichtverständliche Benutzerführung durch die Anlagenfunktion

  • Voller Zugriff auf alle Ist-, Sollwerte, Anlagen- und Betriebszustände, Parameter

  • Vollständige Datenpunktbedienung und Sollwerteingabe über Klartext

  • Optische und akustische Störungsanzeige

  • Alarmmanagement mit Quittierung und Alarmspeicher

  • Grafische Anzeige von Zeitschaltprogramm, Ausnahmekalender, Online-Trend, Heizkurve

  • Zusammenfassung wichtiger Werte durch Favoriten

  • Unterstützung des mehrstufigen Zugriffsschutzes

Summary

Gleiche Funktionalität wie PXM20, jedoch mit BACnet/IP Kommunikation.

Attribut

Wert

Betriebsspannung

AC 24, DC 12...40 V

Frequenz

50/60 Hz

Leistungsaufnahme

4, 9 W

Anzeige Grösse

Sichtfläche: 123 x 68 mm
Anzahl Dots: 240 x 128 Dots

Tastatur

Folientastatur mit Druckpunkt

Schnittstellentyp

LON-Bus, RS 232-Schnittstelle

Montage

Auf DIN-Schiene, Direkt auf Automationsstation, In Schaltschrank

Umgebungstemperatur Betrieb

0...50 °C

Schutzart

IP40

Abmessungen (B x H x T)

210 x 117 x 37 mm