Tools

Building TechnologiesBuilding Technologies

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

DF1192

Infrarot-Flammenmelder

Artikel-Nr. BPZ:5166620001

Artikel-Nr. BPZ:5166620001

Infrarot-Flammenmelder mit 3 Infrarot Sensoren. Der eine Sensor misst das heisse Kohlendioxid in einer spezifischen Wellenlänge der Flamme, die beiden anderen Sensoren messen gleichzeitig, in anderen Wellenlängen, die Störstrahlungen. Mit der intelligenten Signalverarbeitung durch Fuzzy-Algorithmen und Wavelet- Analyse erreicht der DF1192 eine ausgezeichnete Detektionssicherheit bei gleichzeitig höchster Immunität gegen Störstrahler und Sonnenlicht. Zur Absicherung eines möglichen Entscheidungsnotstandes enthält der Melder zusätzlich einen Notauslösekanal. Der Melder detektiert rauchlose Flüssigkeits- und Gasbrände, sowie von rauchbildenden offenen Feuern, die beim Verbrennen von kohlenstoffhaltigen Materialien, wie z.B. Holz, Kunststoffen, Gasen, Ölprodukten usw. entsteht. Er ist ausgelegt für grosse Industrielager, Hangars für militärische und zivile Flugzeuge, Chemische Produktionsanlagen, Benzinlager und Pumpstationen, Untergrundbahntunnels usw.

Der Sockel muss separat bestellt werden.

Attribut

Wert

Schutzart

IP67

Lagertemperatur

-40... +75 °C

Betriebstemperatur

-35... +70 °C

Abmessungen (B x H x T)

135 x 135 x 32 mm