Tools

Building TechnologiesBuilding Technologies

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

DBZ1197A

 

Artikel-Nr. BPZ:4926500001

Artikel-Nr. BPZ:4926500001

Die Luftproben-Rauchmeldeeinheit ist ein passives Überwachungssystem ohne eigenen Ventilator. Es nützt die Druckunterschiede im Lüftungssystem aus, um über das Luftströmungsrohr (Bypass) kontinuierlich Luftproben aus dem Lüftungskanal zu entnehmen und der Luftkanal-Probenkammer zuzuführen. Die Funktion der Luftproben-Rauchmeldeeinheit ist solange gewährleistet, als die lüftungstechnische Anlage in Betrieb ist und die Luft zirkuliert. Die zu überwachende Luft muss im Normalfall sauber, d.h. staub- und aerosolfrei sein.

Der Melder kann als kollektiv SynoLINE600 und adressiert SynoLOOP eingesetzt werden.

Attribut

Wert

Schutzart

IP64

Umgebungstemperatur Betrieb

-20... 50 °C

Rauchmelder

DO1103A, DO1104A, DO1133A

Min. Kanaldurchmesser

100 mm

Zulässige Luftgeschwindigkeit

1... 20 m/s

Luftströmungsindikator

≥1 m/s

Zulassung

VdS G201059 mit Rauchmelder DO1104A

Meldersockel

SO620A für adressierbare Synova 600 Melder
DB1101A für kollektive Synova 600 Melder

Zubehör

DBZ1197-AA Luftströmungsrohr 0.6 m, DBZ1197-AB Luftströmungsrohr 1.5 m, DBZ1197-AC Luftströmungsrohr 2.8 m, DBZ1197-AD Gummidichtung, DBZ1197-AE Montagevorrichtung