Tools

Building TechnologiesBuilding Technologies

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

FT2001-A1

Synoptik-Treiber

Artikel-Nr. A5Q00014417

Artikel-Nr. A5Q00014417

Der FT2001-A1 hat 2x 24 Ausgänge für die Ansteuerung von LEDs für synoptische Anzeigetafeln. Der Anschluss der LEDs erfolgt via Flachkabel F50F410 (50-polig, 24 rote LEDs, Kabellänge 1 m, muss separat bestellt werden). 2 Steuerausgänge für 'lokalen Summer' und 'LED Betrieb'. 2 Eingänge für 'Summer abstellen' und 'Lampentest'. Integrierter Kurzschlusstrenner.

Stromversorgung über FDnet/C-NET, separate 24 V-Speisung möglich.

Der Synoptik-Treiber kann in Loops oder in Stichleitungen betrieben werden.

MC-Link Anschlussbuchse für den Firmwareupdate.

Attribut

Wert

Betriebsspannung

DC 12...32 V

Betriebsstrom

Max. 45 mA

Kabelgrösse

0.08...1.5 mm2

Eingang Taste (Summer aus, Lampentest)

2

Kommunikationsprotokoll

FDnet/C-NET

Ruhestrom

Max. 5 mA

Ext. Speisungseingang

DC 14…32 V, galvanisch getrennt
AC 11…22 V, galvanisch getrennt

Systemkompatibilität

FDnet -> FS20
C-NET -> FS720

Schutzart

IP30 (Gehäuse bauseits)

Betriebstemperatur

0...+40 °C

Lagertemperatur

-20...+60 °C

Relative Luftfeuchte

≤95 % rel.

Ausgang Betriebs-LED

Max. 2.5 mA @ DC 2.5 V

Ausgang Summer

Max. 5 mA @ DC 12 V

Abmessungen (B x H x T)

106 x 200 x 45 mm

Zubehör

F50F410 LED-Flachkabel 50-polig

Norm

EN 54-17, EN 54-18