Tools

Building TechnologiesBuilding Technologies

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

FDOOT241-9M

Multisensor Rauchmelder und kollektiver Sockel, Packet FDOOT241-9 + FDB201 für Migration

Artikel-Nr. A5Q00015955

Artikel-Nr. A5Q00015955

Zur Frühwarnung von Flammenbränden fester und flüssiger Stoffe sowie von Schwelbränden. Zur frühen und zuverlässigen Branddetektion im Umfeld mit Täuschungsgrössen.

Funktioniert nach dem Streulichtprinzip mit zwei Sensoren, optische Vor- und Rückwärtsstreuung. Opto-elektronische Messkammer, welche störendes Fremdlicht fernhält, aber helle und dunkle Rauchpartikel optimal detektiert. Zwei zusätzliche Wärmesensoren erhöhen die Täuschungssicherheit des Brandmelders. Softwaremässig einstellbar als Multisensor Rauchmelder, Rauchmelder oder Wärmemelder.

Wählbares Detektionsverhalten dank applikationsspezifischer ASA Parametersätze.

Attribut

Wert

Norm

CEA4021, EN54-5, EN54-7, EN54-17

Schutzart

IP43

Betriebsspannung

FDnet -> 12... 33, kollektiv -> 14... 28 VDC

Betriebstemperatur

-25... +70 °C

Lagertemperatur

-30... +75 °C

Ruhestrom

im FDnet -> 200... 280 μA
kollektiv -> 100... 200 μA

Ext. Alarmindikator

2 ohne Signalsockel
1 mit Signalsockel

Systemkompatibilität

FDnet -> FS20, AlgoRex, SIGMASYS
kollektiv -> CZ10, CS11, FC10, XC10, FC330A, FC700A, SIGMASYS, BMS, SM80/88/D100

Kommunikationsprotokoll

FDnet oder kollektiv mit und ohne Strombegrenzung

Relative Luftfeuchte

≤95 %

Zulässige Luftgeschwindigkeit

1… 20 m/s

Abmessungen (Ø x H)

100 x 46 mm

Farbe

weiss, ~RAL 9010

Zubehör

FDBZ293 Melderarretierung, FDZ291 Staubschutzkappe