Zutrittskontrolle, Feueralarm und standardisierte Notfallszenarien – für höchste Sicherheit im Operationssaal

Sicherheit spielt im Operationssaal (OP) eine wichtige Rolle. Dank Integration sind alle Gewerke im OP zentral gesteuert und mithilfe des Touchpanels auf einen Blick überwachbar. Die Anbindung an das zentrale Notfallmanagement gewährleistet zudem höchste Sicherheit im Falle einer Krankenhausevakuierung.

Unsere Lösung macht Ihre Arbeit sicherer

  • Zutritt zum OP-Bereich nur für Personen mit Freischaltung

  • digitale Checkliste gegen Vergessen chirurgischer Utensilien nach Operationen im Patienten

  • Integration der Drucküberwachung in Gebäudemanagementsystem für raschen Ausgleich bei Druckabfall

  • Brandschutz von der Alarmierung bis zur Krankenhausevakuierung

  • Notfallmanagement mit standardisierten Szenarien (z.B. Stromausfall während einer Operation) hält die Konzentration auf den Patienten aufrecht

  • Sinkendes Infektionsrisiko durch optimale Luftstromleitung (DIN 1946-4)


Erfahren Sie mehr über unsere Sicherheitslösung für Ihren OP-Bereich

Szenario Sicherheit im Operationssaal

Höchste Sicherheit im OP für Patienten und medizinisches Personal durch

- Vordefinierte Szenarien (z.B. Röntgen, Endoskopie, Reinigung, Stand-By-Modus)

- Anpassen wichtiger Raumparameter per Knopfdruck (Licht, Temperatur, Luftzufuhr, Überwachung, Status Türschleuse (Lock/Unlock)

- Automatische Überwachung der Stromzufuhr, medizinischen Gase, HLK Anlagen, Branddetektion– und löschung

- Laufende Überwachung der Hygienekonditionen durch Luftzufuhr der HLK Anlagen

- Automatische Notstromversorgung bei Stromausfall oder Störungen

- Anforderung von Hilfe per Knopfdruck