Symaro – Innovative Fühler, messbare Qualität

Ein strukturiertes Sortiment an Fühlern für alle Branchenüblichen HLK-Messbereiche und -Applikationen.

Temperaturfühler

Symaro Temperature Sensors

Das Sortiment bietet Temperaturfühler mit allen wichtigen aktiven und passiven Ausgangssignalen. Die aktiven Fühler lassen sich durch verschiedene, einfach einstellbare Messbereiche rasch der örtlichen Situation anpassen.


Luftqualitätsfühler

Symaro air quality sensors

Die Luftqualitätsfühler decken sämtliche Anforderungen ab und sind für alle Gebäudetypen geeignet. Die hochgenauen Multifühler (CO₂/VOC) , CO₂/T und CO₂/T/r.F.) sind dabei als Ausführungen für Raum- und Kanalanwendungen auch mit einem attraktiven Display erhältlich.


Strömungsfühler

Symaro flow sensors

Ganz gleich ob Strömungen in Flüssigkeiten oder Luft, Symaro bietet alles, was für eine präzise Strömungsmessung benötigt wird – von Durchflussfühlern über Durchflussschalter bis hin zu Geschwindigkeitsfühlern. Da sämtliche Strömungsfühler mit DC 0...10 V- oder 4...20 mA Ausgängen erhältlich sind, sind sie flexibel einsetzbar.



Feuchtefühler

Symaro Humidity senors

Symaro-Feuchtefühler für energieoptimierte Regelkonzepte gewährleisten auch in kritischen Applikationen einen störungsfreien Betrieb über Jahre. Sie besitzen dank kapazitivem Messelement eine herausragende Langzeitstabilität mit hoher Genauigkeit, Wartungsfreiheit und Präzision.


Druckfühler

Symaro pressure sensors

Das Symaro-Sortiment deckt durchgängig alle Anforderungen in Sachen Druckmessung ab. Es umfasst Fühler zur Messung von sehr geringen bis hohen Drücken in unterschiedlichsten Medien wie Flüssigkeiten und Gase, Wasser, Kältemittel und Luft.


Unterputzfühler

Symaro sensors for flush mounting

Das Symaro-Fühlersortiment für die Unterputzmontage bietet Ihnen neben Temperatur-, Feuchte- und Luftqualitätsfühlern auch Multifühler zur gleichzeiti-gen Messung von bis zu drei Messgrößen. Außerdem lassen sich die Fühler dank vielfältiger Konfigurationsmöglichkeiten, wie z.B. aktive und passive Ausgangssignale, auf Ihre spezifischen Anwendungen abstimmen.