Eco Monitoring: Energie bedarfsgerecht managen

Ein Gebäudeautomationssystem auf dem aktuellen Stand der Technik ist grundsätzlich auf energieoptimalen Betrieb ausgerichtet. Diese optimierten Einstellungen können aber durch den Betrieb der Anlage und Benutzereinflüsse verloren gehen. Dies führt zu erhöhten Energie- und Wartungskosten.

Ein Monitoring der Anlagen ist daher unverzichtbar, zumal aktuelle und zukünftige internationale Normen und Standards (z.B. EN 15232, DIN ISO 50001) dies mit dem Ziel, ein Gebäude über den gesamten Lebenszyklus optimal zu bewirtschaften, vermehrt fordern.

Die Systemfunktion Desigo™ Eco Monitoring bietet erstmals den intuitiven Zugang zu Entscheidungsgrundlagen zum ökonomischen Betrieb der Anlagen. Desigo Eco Monitoring ist aber mehr als eine reine Energiesparfunktion. Mit ihr ist es möglich, frühzeitig ungünstigen Betrieb von Primäranlagen automatisch zu erkennen und damit Energieverbrauch und Verschleiss zu optimieren. Dank seines dynamischen Verhaltens erlaubt Desigo Eco Monitoring – im Gegensatz zu statischen Reporting- oder Berichtsfunktionen – ein zeitnahes Eingreifen bevor Schaden oder hoher Energieverbrauch entstanden ist.

Ungünstiger Anlagenbetrieb wird dem Betreiber durch die Green Leaf-Anzeige der Managemenplattform signalisiert.

Die Green Leaf-Anzeige signalisiert den aktuellen Effizienzstatus. Bei Bedarf informiert Desigo CC über ungewöhnliche Ereignisse auch direkt per SMS, Pager oder E-Mail.