Synco RX..-Raumregler / Synco RD..-Raumthermostate

RXL.. – komfortable Einzelraumregelung

RXL controller

Das innovative RXL-Raumreglersortiment bestehend aus Raumreglern und Raumbediengeräten steht für kosteneffiziente Einzelraumregelung. Die Kommunikation basiert auf dem proprietären Synco™- und Desigo™-Bus, der den Übergang zu BACnet herstellt. RXL-Raumregler passen somit in erweiterbare modulare Systeme und stellt eine langfristige Rentabilität sicher.

Inbetriebnahme und Parametrierung von RXL-Raumreglern erfolgen mit dem Softwaretool oder direkt auf dem Regler über das als HandyTool eingesetzte QAX34.3-Raumbediengerät. Die Parameter können ohne Netzverbindung auf dem Raumbediengerät eingestellt werden.

 

Highlights:

  • Proprietäre Buskommunikation

  • Geeignet für Heizungs-, Lüftungs-  und Klimaanwendungen

  • Wirtschaftliche Einbindung in Synco und Desigo

  • Reduzierter Schulungsaufwand dank vorprogrammierter Anwendungen

  • Einfaches Engineering mit ACS-Softwaretool und HandyTool


Mehr Informationen:


RXB.. – komfortable Einzelraumregelung auf KNX-Basis

RXB controller

Das RXB-Sortiment steuert und regelt alle HLK-Funktionen im Raum. Für die Steuerung von Beleuchtung und Beschattung können verschiedene Geräte von diversen Herstellern eingesetzt werden. Die Einbindung von Fremdgeräten ist mit RXB ganz einfach dank der eindeutigen KNX-Spezifikation, dem Zertifizierungsverfahren und der Verwendung der ETS-Software.

 

Highlights:

  • Bis zu 14% Energieeinsparungen – zertifiziert nach eu.bac

  • Hohe Flexibilität dank offener KNX-Kommunikation

  • Geeignet für Heizungs-, Lüftungs-  und Klimaanwendungen

  • Wirtschaftliche Einbindung in Synco und Desigo

  • Reduzierter Schulungsaufwand dank vorprogrammierter Anwendungen

  • Einfaches Engineering mit ACS-Softwaretool, ETS3 und HandyTool


Mehr Informationen:


RDG.. – Raumthermostate

RDG.. - room thermostats

Die RDG-Raumthermostate sind sehr vielseitig einsetzbar. Durch ihr großes, hintergrundbeleuchtetes Display und der intuitiven Bedienung mit große Tasten sind die Geräte extrem benutzerfreundlich. Die gewünschte Anwendung kann ganz einfach vor der Montage über DIP-Schalter ausgewählt werden. Die Raumthermostate verwenden für die Raumtemperaturregelung entweder 2-Punkt, P- oder PI-Algorithmen.

 

Typische Anwendungen:

  • Regelung von Heiz- oder Kühldecken mit elektrischem Heizen, Heizkörpern oder Fußbodenheizungen

  • 2-stufiges Heizen oder Kühlen


Mehr Informationen:


RDF.. – Raumthermostate

RDF.. - room thermostats

Die digitalen RDF-Raumthermostate werden zur Regelung in 2-Rohr-Ventilatorkonvektoranwendungen mit oder ohne elektrischer Heizung und in 4-Rohr-Anwendungen mit automatischer Heizen-/Kühlen-Umschaltung verwendet. Die gewünschte Raumtemperatur kann durch die Knöpfe auf der Vorderseite der Raumthermostate individuell eingestellt werden.

 

Typische Anwendungen:

  • Regelung der Raumtemperatur in Einzelräumen, die über 2-Rohr-Ventilatorkonvektoren gekühlt oder beheizt werden

  • Regelung von Ventilen und Schalten von Ventilatoren mit drei Geschwindigkeitsstufen


Mehr Informationen:


RDU.. – Raumthermostate

RDU.. - room thermostats

Die Raumthermostate werden eingesetzt zur Regelung der Raumtemperatur in Einzelräumen bei Lüftungs- oder Klimaanlagen und von Ventilen sowie Luftklappenantrieben mit 0-10 V oder Ein/Aus-Stellsignalen.

 

Typische Anwendungen:

  • Regelung von 3-Punkt Ventilen oder Luftklappenantrieben


Mehr Informationen: