ISO 50001 – nachvollziehbar bewerten, kontinuierlich verbessern

Energiepolitik als strategische Vorgabe, Energieeffizienz als operatives Unternehmensziel, realistische Pläne zur Erreichung und die kontinuierliche Prozessüberwachung: Die ISO 50001 schafft den Rahmen für durchgängiges Energiemanagement.


Standards für mehr Effizienz

Das haben Sie davon: Mehr Nachhaltigkeit, maximale Effizienz, geringere Umweltauswirkungen, weniger Kosten und Risiken – mit einer gradlinigen Strategie holen Sie aus Ihren Gebäuden langfristig das Beste heraus. Die ISO 50001 zeigt, wie das systematisch gelingt. Sie schaffen damit Transparenz und analysieren nachvollziehbar Energieströme und -verbräuche. Sie erkennen stetig Einsparpotenziale. Mit Energiemanagement nach Norm können Sie auch den Erfolg von Verbesserungsmaßnahmen abschätzen, Ihre Investitionen priorisieren und umsetzen. Am Ende steht Ihre positive Bilanz – auf allen Ebenen.

Ihre Vorteile durch die Zertifizierung

  • Nachweis über funktionierendes Energiemanagement

  • In Deutschland: ggf. Befreiung von der EEG-Umlage und Entlastung von Strom- und Energiesteuer

  • Beleg für die Nachhaltigkeitsstrategie Ihres Unternehmens