Energieeffienz-Programm

Höchste Energieeffizienz für bestehende Gebäude – Senkung der Energiekosten

Umweltschutz, Energieeffizienz und damit optimierter Einsatz der Ressourcen sind wichtige Themen für einen wirtschaftlichen und nachhaltigen Produktionsbetrieb. Das größte Potenzial, Ressourcen zu schonen und Energiekosten zu senken, liegt in der effizienten Nutzung der Energie.

Modernste Technologien für bestehende Gebäude

Mit dem Siemens Energieeffizienz-Programm werden bestehende Infrastrukturen, wie zum Beispiel Produktionsbetriebe modernisiert. Dies führt zu erhöhter Energieeffizienz, geringerem CO2-Ausstoss und zur Senkung der Betriebskosten - und dies bei kurzen Amortisationszeiten.  

In einem zweiten Schritt wird auf Basis dieser systematischen Beurteilung ein umfassendes, maßgeschneidertes Paket von Verbesserungsmaßnahmen zusammengestellt.

Nach Umsetzung der Maßnahmen folgt als dritter Schritt ein permanentes Energy Monitoring durch das Siemens Advantage Operation Center (AOC). Auf diese Weise wird die Verfügbarkeit und stetige Optimierung der Systeme sichergestellt. So wird gewährleistet, dass der erreichte Energieeffizienzniveau erhalten bleibt.

Mit einem Energiespar-Contracting bietet Siemens ausserdem eine Vertragsform, bei der die nötigen Investitionen durch die garantierten Einsparungen bei Energie- und Betriebskosten finanziert werden. Die Amortisationszeit lässt sich dadurch verkürzen.

Highlights

  • Kann an Unternehmen und Infrastrukturen jeder Größe angepasst werden

  • Steigerung der Energieeffizienz durch Einsatz modernster Technologien

  • Reduktion der Betriebskosten und Schonung von Ressourcen

  • Kurze Amortisationszeiten