Neueste technische Erkenntnisse

Mögliche Schäden für Festplatten während der Auslösung von Feuerlöschanlagen.

Vor einigen Jahren verdichteten sich in der Brandschutzindustrie die Hinweise, dass Festplatten durch den Löschvorgang von automatischen Gaslöschanlagen gestört oder sogar beschädigt werden könnten. Siemens hat sich daraufhin entschieden, das Problem zu analysieren und Lösungen zu finden.

Nach intensiven Untersuchungen hat sich die Vermutung bestätigt, dass Festplatten im Betrieb durch hohe Lärmpegel gestört werden können. Die Erkenntnisse aus der Untersuchung verbunden mit dem Know-how von Siemens in der Gaslöschung führte zur Entwicklung eines neuen Konzepts zur Schalloptimierten Löschung: Sinorix™ Silent Extinguishing Technologie.

Sinorix Silent Extinguishing Technologie minimiert bei unveränderter Leistungsfähigkeit der Löschanlage den Geräuschpegel um einen störungsfreien Betrieb von Festplatten sicherzustellen. Dies ist vor allem auf die innovative neue Sinorix Silent Nozzle zurückzuführen.