Anwendungen und Referenzen Sinorix H₂O Gas

Typische Anwendungen

  • Archive

  • Bibliotheken

  • Museen

  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

  • Lager für brennbare Flüssigkeiten

  • Turbinen

  • Geschlossene Transformatoren und Generatoren


Referenz — Die königliche Bibliothek, Kopenhagen, Dänemark

Königliche Bibliothek, Kopenhagen

Die königliche Bibliothek in Kopenhagen war auf der Suche nach einer zuverlässigen Lösung, um ihre wertvollen und unersetzlichen Sammlungen in ihrem neuen Lagergebäude gegen Feuer zu schützen. Es wurde eine umfassende Lösung benötigt, die genau auf die spezifischenAnforderungen von Büchern und Dokumenten zugeschnitten ist. Daher war die königliche Bibliothek sehr sorgfältig bei der Auswahl der richtigen Löschanlage. Ein Team aus Beratungsingenieuren und Vertretern der Feuerwehr unterstützte sie.
Sinorix H₂O Gas wurde schlussendlich als ideale Lösung ausgewählt,  da sie doppelten Schutz bietet: Stickstoff löscht das Feuer effizient und Wasser verhindert eine Rückzündung.

Referenz — Das königliche Archiv, Kopenhagen, Dänemark

Königliches Archiv, Kopenhagen

Das alte, über 400-jährige Gebäude und die darin gelagerten historischen Dokumente des königlichen Archives in Kopenhagen müssen verlässlich gegen Feuer geschützt werden. Für einen effektiven Schutz wurde eine Mehrbereichs-Löschanlage benötigt, für die aber nur begrenzter Platz zur Verfügung stand.Siemens konnte eine Brandschutzlösung anbieten, die genau auf die spezifischenBedürfnisse und Brandrisiken zugeschnitten war. Die Lösung mit einer Sinorix H₂O Gas Löschanlage bietet dabei optimalen Schutz für die unersetzlichen Werte. Sie setzt im Ernstfall eine genau berechnete und aufeinander abgestimmte Stickstoff-Wassernebel-Mischung mit der erforderlichen Reichweite frei. Der Brand wird somit schnell und sicher gelöscht.