Übersicht Löschmittel Sinorix N₂ • Ar • CO₂

Die in den Sinorix N₂ • Ar • CO₂ Löschanlagen verwendeten Naturgase sind ökologisch unbedenklich. Das sorgt für eine umweltverträgliche Löschung und erlaubt es, die Löschbereiche nach einer Flutung mittels einfacher Überdruckbelüftung schnell wieder in Betrieb zu nehmen. Zudem sind diese Löschmitt elelektrisch nicht leitend und chemisch inert, d.h. ihr Kontakt mit dem Feuer erzeugt keine Reaktionsprodukte. Das verhindert Schäden an Einrichtungen.

Ob Stickstoff, Argon oder Kohlendioxid – die Naturgase zeichnen sich durch eine hervorragende Löschwirkung für die Brandklassen A (feste Stoffe), B (brennbare Flüssigkeiten) und C (brennbare Gase) aus. Argon ist zusätzlich bestens geeignet für die Brandklasse D (Metallbrände).

Die Verwendung reiner Naturgase anstelle einer Mischung verschiedener Gase vereinfacht die Wiederbefüllung, denn reine Naturgase sind überall erhältlich. So lassen sich die Löschmittelbehälter immer innerhalb kürzester Zeit wiederbefüllen. Das minimiert die Ausfallzeit der Löschanlage nach einer Auslösung und reduziert Kosten. Für eine besonders schnelle und komfortable Wiederbefüllung sorgt dabei unser Serviceangebot.

Sinorix Löschmittelbehälter