Fernzugriff per SintesoView, Sinteso Touch und Sinteso Mobile

Ob stationär oder mobil, vor Ort oder aus der Ferne – das Brandmeldesystem Sinteso lässt sich von überall aus einfach, sicher und komfortabel bedienen. So können Ereignisse, Störungen sowie Alarm- und  Statusmeldungen bequem über einen Standard-PC im Gebäude oder aus der Ferne sowie per Smartphone oder Tablet eingesehen und Aktionen ausgeführt werden.

SintesoView/Sinteso Touch – die Software für den Fernzugriff

Als Visualisierungssoftware ermöglichen SintesoView und Sinteso Touch die Systembedienung aus der Ferne über ein windowsfähiges Endgerät, z.B. einen Standard-PC oder Tablet. Das Endgerät dient so als virtuelles Terminal mit derselben Bedienoberfläche und Funktionalität wie die Sinteso-Stationen im Brandmeldenetzwerk. Es zeigt alle Ereignisse an, z.B. Warnungen und Alarme. Zudem lassen sich mit ihm der Systemzustand und die Öffnung von Brandschutztüren kontrollieren, vergangene Ereignisse ansehen und, falls erlaubt, Brandabschnitte nach Bauarbeiten wieder anschalten.

SintesoView wird eingesetzt, um die Bedienoberfläche und Funktionalität des FT2040 sowie der Zentralen FC2020, FC2030, FC2040 und FC2060 auf einem PC oder Tablet widerzuspiegeln.


Sinteso Touch wird zur Abbildung des FT2080 auf einem PC oder Tablet installiert.



Die Fernüberwachung erfüllt höchste Sicherheitsstandards: Das Endgerät wird via LAN, WLAN oder Mobilfunknetz mit dem Internet oder dem Kundennetzwerk verbunden. Von dort gehen die Signale an einen Ethernet-Switch des Backbones, den eine Firewall gegen unbefugten Zugriff schützt. Ein Lizenzschlüssel regelt den Zugriff auf das Netzwerk.

Sinteso Mobile – die App für die mobile Brandmeldung

Sinteso Mobile erlaubt den Empfang von Alarmmeldungen aus dem Brandmeldesystem und den Zugriff auf das System per Android-Smartphone oder Android-Tablet, um z.B. auf Ereignisse sofort reagieren zu können. Dank Zugriffsschutz erhalten nur autorisierte Benutzer mit registrierten Smartphones einen  Systemzugriff. Die Sinteso Mobile App bietet abhänglig von der Zugriffsebene einen vollständigen Systemzugriff. Die Bedienoberfläche ist tabellarisch aufgebaut. Alarme und Störungen werden farblich unterschieden.

Highlights

  • Vollständiger Systemzugriff in Echtzeit aus der Ferne - per Smartphone, Tablet oder PC

  • Erhöhter Schutz durch kurze Interventions- und Reaktionszeiten bei Ereignissen

  • Hohe IT-Sicherheit dank Zugriffsschutz und Firewall