Cerberus PRO Bedienterminals und Anzeigen

Das FT724-ZZ Bedienterminal ist ein von der Zentrale abgesetztes Bediengerät, das optional auch mit unabhängiger Stromversorgung betrieben werden kann.

Die Stockwerkterminals und Stockwerkanzeigen FT2010 und FT2011 sorgen für einen besseren Überblick, da sie Systemzustände und Ereignisse auf Stockwerkebene abbilden – z.B. auf einer Pflegestation. Sie erleichtern dem Nutzer die Bedienung, da die Sichtbarkeit individuell konfiguriert werden kann. Stockwerkterminals und Stockwerkanzeigen sind direkt mit dem C-NET-Loop verbunden, so dass Verkablung und Installationskosten gespart werden. FT2010 und FT2011 erhöhen die Sicherheit, da sie auch bei Linienunterbruch oder Kurzschluss funktionsfähig bleiben.

Produkt, Kataloglink

Beschreibung, besteht aus

Stromversorgung

Batterieleistung

Schaltschränke-Masse (HxBxT)

Brandmeldeterminal FT724-ZZ

- Integrierte Zentrale
- Separater 24 VDC Speiseeingang möglich
- Redundanter 24 VDC Speiseeingang
- Vernetzbar über C-WEB/SAFEDLINK oder Ethernet

- über C-WEB
- Option PSU 70W

Option 2 x 12 V, 7 Ah

398x430x80

Stockwerkterminal FT2010-A1

- Zur Anzeige und Ansteuerung von Meldungen aus dem überwachten Bereich
- Mit Schlüsselschalter Nordisch

-  über C-NET
- zusätzliche 24 VDC Speisung möglich

Batteriepufferung von der Zentrale

207x282x79

Stockwerkterminal FT2010-C1

- Zur Anzeige und Ansteuerung von Meldungen aus dem überwachten Bereich
- Mit Kaba-Schlüsselschalter

-  über C-NET
- zusätzliche 24 VDC Speisung möglich

Batteriepufferung von der Zentrale

207x282x79

Stockwerkanzeige FT2011-A1

Meldungen aus kleineren Überwachungszonen wie Krankenhausstationen können auf der Stockwerkanzeige FT2011 mit dem selben Ereignistext angezeigt werden wie an der Zentrale.

-  über C-NET
- zusätzliche 24 VDC Speisung möglich

Batteriepufferung von der Zentrale

207x282x79